Erotische geschichten insel www kostenlos pornofilme jeniffer


Dienstag 27st, Juni 11:43:6 Am

Erotische geschichten insel
Offline
NanaM
35 jaar vrouw, Fische
Wiesbaden, Germany
Deutsch(Anlasser), Urdu(Basic)
Pilot, Buchmacher, Immunologe
ID: 5976695886
Freunde: Aurel3526
Profil
Sex Frau
Kinder 2
Höhe 182 cm
Status Frei
Bildung Höhere Bildung
Rauchen Ja
Trinken Nein
Kontakte
Name Terri
Ansichten: 7382
Telefon: +4930228-811-33
Eine nachricht schicken

Beschreibung:

Ihre langen rotgelockten Haare bedeckten fast den ganzen Rücken. Nur mühsam konnte sie sich erinnern, dass in der letzten Nacht ein tropischer Sturm tobte. Die hohen Wellen trieben sie mal hier hin, mal dort hin, immer wieder geriet sie unter Wasser und rang nach Luft. Ein Walfänger entdeckte sie zwar, aber alle Mann an Deck waren nicht in der Lage, sie zu retten.

Wie ein Wunder kam es ihr vor, auf dieser Insel gestrandet zu sein. Mühsam erhob sie sich und stand auf wackeligen Beinen bis zu den Knien im Wasser. Sie musste nicht weit gehen, denn bald ging der kahle Sandstrand in das dichte, üppige Grün des Dschungels über. Ohne zu wissen wo sie war, wo sie herkam und vor allem, wer sie war, ging sie intuitiv einen kaum erkennbaren Pfad entlang. Immer wieder prallte das Wasser auf Felsvorsprünge und wurde auf seinem Weg nach unten hundertfach abgelenkt und zerstäubt.

In der Gischt bildete sich ein kleiner Regenbogen von der Felsklippe bis zum gegenüberliegenden Ufer. Es sah so aus, als bildete er eine Brücke aus Licht, gebaut für die Fantasie, aber zu filigran für Wesen. Viele Male tauchte sie ihre langen Haare in das Wasser und strich sie glatt, bis all der Sand ausgespült war.

Sie genoss das klare Wasser auf ihrem Köper und mit steigernder Erregung fühlte sie, dass ihre Brustwarzen durch die Kühle hart geworden waren. Sanft streichelte sie ihre von Wassertropfen glitzernden Brüste und spielte verträumt an ihren harten Nippeln. Ein ungewohntes Kribbeln durchzog ihren Unterleib, sie führte neugierig ihre Hand zwischen die Schenkel und erschrak fast, als ihr Finger in die kleine Hautfalte eindrang und die Klitoris berührte.

Ein ungewohnter Schauer überkam sie, ein Schauer der Lust, die nach mehr verlangte. Immer erregter werdend, befingerten ihre schlanken Hände diese ihr bisher unbekannte Zone. Mit der flachen Hand rieb sie in kreisenden Bewegungen über die Schamlippen und stellte überrascht fest, dass die Feuchtigkeit nicht mehr nur aus Wasser bestand, sondern aus ihr hervor quoll. Minutenlang wurde sie vom Wasser getragen und genoss die abebbenden Wellen in ihrem Körper mit geschlossenen Augen.

Sie blickte um sich und entdeckte eine wunderschöne Blüte am Rande des Sees. Neugierig näherte sie sich diesem Geschenk der Natur und betrachtete es genauer. In der Mitte waren ebenfalls zwei kleinere, fleischige Blütenblätter, die in einem satten Rot leuchteten. Diese inneren Blätter schmiegten sich eng aneinander, lediglich im oberen Bereich drängte sich ein kleiner blauer Stempel aus der Spalte.

So etwas hatte sie schon einmal gesehen und musste an ihre erste sexuelle Erfahrung von vorhin denken. Als sie mit gespreizten Beinen im See gestanden hatte, spiegelte sich in dem klaren Wasser ihr Unterleib und diese Blüte sah fast genau so aus wie ihr Schambereich. Fast augenblicklich öffneten sich die Blätter weiter, als würde sie selbst die Schenkel öffnen.

Interessiert streichelte sie das Blatt und näherte sich mit kreisenden Bewegungen langsam dem Inneren der Blüte. Fasziniert beobachtete sie, wie sich zwischen den roten Blättern langsam ein kleiner Tropfen Nektar bildete. Gebannt strich sie mit ihrer zweiten Hand vorsichtig über die Spalte und fühlte die Nässe auf ihrer Haut. Frech spielte sie an dem kleinen Stempel, denn dieser Punkt war auch bei ihr der interessanteste gewesen.

Es dauerte nicht lange, da bildeten sich dicke Nektartropfen am Rand der Spalte, die sie nun direkt mit der Zunge ableckte. Sie naschte den wunderbaren Nektar und spürte, dass die Blüte es ebenfalls genoss. In einer festen, aber zugleich sanften Umklammerung, hielt die Blüte ihren Kopf gefangen. Nach einiger Zeit zuckte die Blüte mehrmals heftig und öffnete die Umklammerung ihres Kopfes.

Die letzten Reste des Saftes leckte sie sich vom Mund und verspürte ein Sättigungsgefühl, wie nach einem ausgiebigen Mahl. Neugierig, was diese Insel noch zu bieten hatte, ging sie tiefer in den Dschungel. Sie dachte an die Blüte am See und sehnte sich danach, selbst auch einmal solch eine Behandlung zu erfahren. Verträumt und mit lüsternen Gedanken, wanderte ihre Hand immer weiter zwischen die Beine, wohl wissend, welch schöne Gefühle sie erwarteten.

Diesmal war sie achtsamer als am See und steigerte ihre Lust immer nur bis zu einer Grenze, um den Höhepunkt so lange wie möglich hinauszuzögern. Schwer atmend umklammerte sie mit der freien Hand einen der Äste, war nun bereits mit zwei Fingern in ihre Spalte eingedrungen und ihr Becken hob und senkte sich im Rhythmus ihrer Lust. Mit weit geöffnetem Mund schrie sie ihre Geilheit heraus, diesmal ungedämpft vom Wasserfall.

Sehnsüchtig rieb sie ihre Wange an dem weichen Moos des Stammes und stellte sich vor, der Stamm wäre ein zweiter Körper, mit dem sie ihre Lust teilen könnte. Minutenlang genoss sie dieses Spiel mit ihrem Körper und entdeckte immer weitere Varianten der Stimulation. Plötzlich spürte sie eine sanfte Berührung auf ihrem Busen, dann eine weitere auf ihrem Bauch. Sie hielt die Augen weiter geschlossen und genoss vertrauensvoll das Gefühl fremder Hände auf ihrem Körper.

Sanft wurden ihre Brüste massiert, ein Mund saugte an ihren Brustwarzen und kurz darauf spürte sie, wie eine feuchte Zunge durch ihre Spalte fuhr. Für einen kurzen Moment wurden ihre kleinen Schreie lauter, doch dann gingen sie in ein tiefes Stöhnen über. Ein weiteres Paar Lippen presste sich zärtlich auf ihren Mund und wollüstig gierte ihre Zunge, den Geschmack des fremden Mundes zu erkunden.

Mit einem unirdischen, tief aus ihrem Leib kommenden Schrei raste sie in einen unbeschreiblichen Höhepunkt und hätten nicht sechs aufmerksame Hände den zuckenden Körper gehalten, wäre sie vom Baum gefallen. Von unzähligen Berührungen begleitet, beruhigte sie sich langsam und öffnete die Augen. Drei Frauen hatten sich um sie versammelt und verwöhnten sie mit ihren sanften Händen. Sie blickte die drei mit einer Mischung aus Freude und Ratlosigkeit an.

Sie spürte, dass es ehrlich gemeint war und fühlte nur noch Geborgenheit. Durch dieses tiefe Vertrauen, für das keine Worte nötig waren, zögerte sie nicht, die Zärtlichkeiten zu erwidern. So lagen die vier Frauen eng umschlungen auf der Lichtung und ein Gewirr aus Händen, Beinen und Leibern streichelte und wurde gestreichelt. In dieser Situation des unbedingten Genusses und der Leidenschaft, spielte Zeit keine Rolle.

Erst als die Sonne begann, tiefer zu sinken, erhob sich die erste und die anderen folgten. Ohne die Absicht der Frauen zu kennen, folgte sie den dreien ohne das geringste Misstrauen. Sie kamen in einem kleinen Lager an, kurz bevor es zu dunkel geworden wäre, um noch weiter im Dschungel umher zu laufen. Nachdem ihre Haare sorgfältig gebürstet und in einem Basthäubchen gebändigt wurden, sollte sie sich hinlegen. Bäuchlings lag sie nun da und die drei Frauen begannen ihren Rücken, den Po und die Beine einzuölen, ihr Körper wurde nicht nur einfach eingeölt, das Öl wurde auf rituelle Weise in ihre Haut massiert.

Durch die am Oberkörper beginnende Massage entspannte sie sich auf eine nie gekannte Weise. Die Frauen sparten nicht an warmem, duftendem Öl und sie genoss die warmen Übergüsse, welche sie heftig ins Schwitzen brachten. Zwei Hände teilten ihre Pobacken, damit eine dritte Hand auch an ihrer intimsten Stelle das Öl einmassieren konnte. Scheinbar richteten sich die Frauen bei der Massage nach dem Trommelschlag, denn immer wenn ein schneller Part einsetzte, begannen sie einen neuen Abschnitt ihres Körpers zu bearbeiten.

Ihrem Po war in diesem Ritual eine recht lange Zeit gewidmet. Immer wieder floss neues Öl durch ihre Pospalte und teilte sich in drei kleinere Ströme, als es die Schamlippen erreichte. Eine der Hände drang langsam immer weiter in ihr Poloch ein, die zwei Finger in ihrem Anus verursachten ihr jedoch durch das Öl und die gefühlvolle Massage kein bisschen Schmerz. Sie genoss das Gefühl und bedauerte es geradezu, als ein erneuter Trommelwirbel das Zeichen gab, nun ihre Oberschenkel einzuölen.

Bei der angezeigten Geschichte handelt es sich um eine gekürzte Version. Um die ganze erotische Geschichte lesen zu können, musst Du Dich einloggen. Ein Altersnachweis ist nicht erforderlich. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Disclaimer von sevac. Das Copyright liegt beim Autor. Jegliche Weiterverbreitung der Geschichte ist, wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, untersagt.

Kommentare: 8 Lesungen: Bewertung: 8. Um weiterlesen zu können, musst Du Dich einloggen. Benutzername: Passwort: Passwort vergessen? Du hast noch keinen Zugang zu sevac. Hier geht’s zur Anmeldung. Anmeldung und Nutzung sind kostenlos. Um die angezeigte Geschichte weiterlesen zu können, ist kein Altersnachweis notwendig, da es sich um eine erotische Geschichte handelt nicht pornografisch! Die Anmeldung dauert keine zwei Minuten.

Kommentare yksinäisyys dabei seit: Okt ’04 Kommentare: Alexa28 dabei seit: Nov ’04 Kommentare: Supersta2 dabei seit: Apr ’02 Kommentare: Sentinel dabei seit: Aug ’11 Kommentare: Passwort vergessen?

Verwandte Beiträge

Erotische geschichten insel

Beitrag Sa Jul 05, pm.

Erotische geschichten insel

Die bezaubernde Dame hier ist Olivia Wilde in Vinyl. Auf snadgy findet ihr die schönen Nackten aufgelistet und abgebildet.

Erotische geschichten insel

Ein Plädoyer dafür, die Welt neu zu denken. Newsletter Jetzt abonnieren.

Erotische geschichten insel

I have a collection Free Das versaute Lustzimmer des Lehrers — Blondes Dummchen Geil gezüchtigt und zugeritten — Erotische Kurzgeschichte PDF Download on this website. The book is the most quiet and faithful friend.

Erotische geschichten insel

Moguntiacum ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Das Wappen der Stadt Mainz zeigt zwei durch ein silbernes Kreuz verbundene, schräg gestellte, seiner Macht errichten und war zeitweise als Reichsverweser der bestimmende Mann im Reich.

Erotische geschichten insel

Du bist auf der Suche nach einem diskreten Seitensprung in Marl?

Erotische geschichten insel

Willkommen im luxus Premium lebensecht Sexpuppen Kaufen Beerdoll-Shop, wo Sie die perfekte sex doll kaufen können.

Erotische geschichten insel

Oder der uns abkühlt, wenn unsere Gefühle mal wieder überkochen? Fehlt da nicht vielleicht jemand, der ab und zu mal unseren Fahrradreifen flickt?

Erotische geschichten insel

Sowohl brutale 2D- als auch 3D-Videos mit riesigen Kreaturen!

Erotische geschichten insel

Geile fotzen geile geschichten sexy nackte frauen geile mösen.

Erotische geschichten insel

In einer Sonderausgabe von „Deutschland sucht den Superstar“ kamen unter anderem die Stars der ersten Staffel wieder zusammen. Gracia Baur und Juliette Schoppmann: Bei Bildern von Daniel Küblböck kamen ihnen die Tränen.

Erotische geschichten insel

Ruhepunkt ka fkk clubs in bayern Agentur eden erotische massage fürth.

Erotische geschichten insel

Im gleichen Jahr spielte sie in „Die Fastnachtsbeichte“ unter der Regie von Eberhard Itzenplitz ihre erste Hauptrolle im Fernsehen. Schon während ihrer Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München bekam Despina Pajanou ihren ersten Theatervertrag: In Heidelberg gab sie in dem Stück „Ein Mann wird jünger“ ihr Bühnendebüt.

Erotische geschichten insel

Bitte seien Sie geduldig für einige Zeit das video wird verarbeitet und wird in den Suchergebnissen unserer Websites angezeigt.

Erotische geschichten insel

Befangener als Werbemacher gehen die Kirchen mit dem Thema um.

Erotische geschichten insel

Werbefotografie Hochzeitsfotos Portraits Mietstudio.

Erotische geschichten insel

Sortieren nach: Neue Videos Meist gesehen. Kostenlose Sexfilme von Heute.

Erotische geschichten insel

Pornos selber drehen shemale foto Swingerclubs in köln rote laterne hurenSwinger sex privat sex leipzig de wie werde ich pornodarsteller private sex pantyhose encasement.

Erotische geschichten insel

Kostenloser erotik chat www kostenlos sex de Laufhaus vitalia münchen ciao erfahrungsberichte escort rottweil sexfreundin finden, sex eisenach tantramassage aachen fkk gruppen liebeskugeln für den mannErotische kunst bilder brunn am gebirge. Sex treffen münchen reife damen Nude paare lange schlauchtitten Preguntas interesantes para un chico marbella Oma porno kostenlos porno für ältere.

Erotische geschichten insel

Stelle zehn Philosophen auf die eine Seite und elf Dummköpfe auf die andere; die Dummköpfe werden siegen. Die Majorität ist stärker als alles.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.